Kontakt
Heinz-Peter Hupe Elektro- und Automatisierungstechnik GmbH
Bünder Straße 171
32130 Enger
Homepage:www.elektro-hupe.de
Telefon:05224 911 995 5
Fax:05224 911 995 9

Neuer Hausanschluss-Verstärker von Kathrein

Der Hausanschluss-Ver­stärker für mo­derne HFC-Netze arbeitet energie­effi­zient und wartet mit einem neuen Bedien­konzept mit verein­fachter Ein­pegelung über einen Dreh­schalter auf, einem großen Ein­stell­bereich , der Grund­kon­figu­ration über Steck­brücken und exakt repro­duzier­baren Geräte­ein­stellungen.

Besondere Ausstattungs­merkmale

  • Steckplatz für Zusatz­funktionen im Vor­wärts­weg (z. B. Deem­phase, System­ent­zerrer)
  • Verstärkung durch Inter­stage-Dämp­fung mit Steck­brücke um­schalt­bar 40/34/30 dB (Liefer­zustand: 34 dB)
  • Diplexer überbrück­bar (Band I-Betrieb ohne Rück­weg mög­lich)
  • Rückweg (aktiv/passiv/abschalt­bar) mit diver­sen Ein­stell­mög­lich­keiten fest inte­griert
  • Klassifizierung nach KDG 1 TS 140: Typ D(4.4)
  • Testbuchsen (F-Connectoren)
  • Interne LED-Funktions­anzeige
  • Überspannungs­ableiter am Ein- und Aus­gang
  • Erfüllt: EN 60728-11, EN 50083-2 und EN 62368-1
  • Gussgehäuse mit F-Anschlüssen (VOS 137/RA 2.0, VOS 138/RA 2.0) bzw. PG 11-An­schlüssen (VOS 139/RA: Kabel­arma­turen sepa­rat be­stellen, nicht im Liefer­umfang ent­halten)
  • Für den Einsatz an wetter­geschützten Orten
Hausanschluss-Verstärker VOS 137
Hausanschluss-Verstärker VOS 137/RA 2.0
  • Der Verstärker stimmt mit den zum Zeit­punkt der Aus­lieferung gültigen An­for­derun­gen der EMV-Richtlinie 2014/30/EU und der Nieder­spannungs-Richt­linie 2014/35/EU überein
  • Vodafone-/KDG-Freigabe

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang